Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an unser Unternehmen. Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden, Partner und Nutzer besitzen in unserem Hause einen hohen Stellenwert. Wir haben daher unsere Webseite, als auch unsere Geschäftsprozesse so gestaltet, dass nur die zwingend erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder gespeichert werden. In keinem Fall werden die erhobenen Daten ohne Ihre Zustimmung oder vorliegendem gesetzlichen Grund an Dritte weitergegeben.

Unsere Datenschutzerklärung klärt Sie über Ihre Rechte aus dem Datenschutz sowie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten über unsere Onlineangebote und der mit Ihnen verbundenen Funktionen, Inhalte und Webseiten auf. Unsere Datenschutzerklärung wird von uns regelmäßig überprüft und, sofern Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitung dies erfordern, aktualisiert.

Im Hinblick auf die verwendeten Begriffe wie beispielsweise betroffene Person oder Auftragsverarbeiter verweisen wir auf die Definitionen in Artikel 4 EU-DSGVO.

Wer ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich und an wen können Sie sich richten?

Verantwortlicher:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger in den Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die

HUP GmbH
Am Alten Bahnhof 4 B
D-38122 Braunschweig
Tel.: 0531 281 81-0
E-Mail: info@hup.de

Rufen Sie eine externe Internetseite von unserer Seite auf (externer Link), wird der externe Anbieter in der Regel von Ihrem Browser die Information erhalten, von welcher unserer Internetseiten aus Sie zu ihm gekommen sind. Für diese Daten ist der externe Anbieter verantwortlich. Wir sind nicht in der Lage, diesen Vorgang zu beeinflussen.

Datenschutzbeauftragter:

Sie können sich jederzeit mit allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Sie erreichen ihn unter: E-Mail: datenschutz@hup.de

Welche Sicherheitsmaßnahmen haben wir getroffen?

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und weiterer Faktoren umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Diese Faktoren sind Art, Umfang, Umstände und Zwecke der Verarbeitung sowie die unterschiedliche Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem Stand der Technik angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung personenbezogene Daten gegenüber anderen Personen oder Unternehmen (Auftragsverarbeiter oder Dritte) offenbaren, übermitteln oder bzgl. des Zugriffs freigeben, erfolgt dies, wenn:

Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben,
die Verarbeitung für die Erfüllung unserer mit Ihnen bestehenden vertraglichen Verpflichtungen nach Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO erforderlich ist, dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schützenwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben

Welche Rechte haben Sie als Betroffener?

Beschwerderecht

Sie, als betroffene Person, können sich gemäß Art. 77 DS-GVO bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig erfolgt.

Hierzu erreichen Sie die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, wie folgt:

Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: + 49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie können jederzeit der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Artikel 21 DS-GVO widersprechen. Weiterhin haben Sie das Recht, Ihre bereits erteilten Einwilligungen gemäß Artikel 7 Abs. 3 der DS-GVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Weitere Auskunft

Sollten Sie weitere Fragen haben hinsichtlich des Datenschutzes bzw. der Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, kontaktieren Sie uns über die im Impressum angegebenen Möglichkeiten oder per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@hup.de.
In diesem Rahmen erfüllen wir gern Ihr normiertes Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). Ihre Rechte umfassen:

  • Recht auf Berichtigung für den Fall, dass die erhobenen Daten unrichtig sind (Art. 6 DSGVO),
  • Recht auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden persönlichen Daten, sofern keine gesetzlich verbindlichen Speicherfristen der Löschung entgegenstehen (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern Ihre Daten aufgrund gesetzlich bindender Speicherfristen noch nicht gelöscht werden dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. die Bereitstellung der von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format mit dem Recht, diese Daten einem Dritten zu übermitteln (Art. 20 DSGVO).

Welche personenbezogenen Daten und Datenquellen nutzen wir?

Wir nutzen und verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen freiwillig von unseren Kunden, Partnern, Interessenten und anderen Betroffenen erhalten – vorausgesetzt diese sind für die Erfüllung unserer Dienstleistungen und Vertragsverpflichtungen relevant – oder die wir von sonstigen Dritten oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung berechtigt erhalten haben.

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sind:

  • Kontakt- bzw. Stammdaten (wie z. B. Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) Auftrags- und Rechnungsdaten (wie z. B. Bankverbindungen, Kreditkarteninformationen, Zahlungsmandate)
  • Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (z. B. Personenstamm- und Abrechnungsdaten im Rahmen unserer buchhalterischen Dienstleistungen, Umsatzübersichten)
  • Authentifikationsdaten für die Nutzung besonderer Services unseres Unternehmens über unsere Internetseiten, Werbe- und Vertriebsdaten,
  • Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (wie z. B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten, Apps oder Newsletter, angeklickte Seiten bzw. Einträge),
    Dokumentationsdaten (wie z. B. Protokolle, Besuchsberichte, Logfiles)

Für welche Zwecke nutzen wir Ihre Daten?

Im Rahmen der Nutzung unserer besonderen Services über unsere Internetseiten werden von uns nur im Rahmen der von Ihnen freiwillig gemachten Angaben personenbezogene Daten erfasst. Wir werden Ihre freiwillig angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie sie uns überlassen haben, nutzen.
Nur für den Fall, dass Sie uns Ihre Einwilligung für die Verwendung Ihrer Daten im Rahmen weiterer Angebote oder für Marketingzwecke erteilt haben, verwenden wir Ihre Daten auch für diese Zwecke.

Entfällt der Speicherungsgrund oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden Ihre personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt und unter Beachtung der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Die Zwecke unserer Verarbeitung sind:

  • Erbringung vertraglicher Leistungen, Services und Kundenpflege
  • Beantwortung von Kontaktanfragen
  • Kommunikation mit unseren Nutzern, Kunden, Partnern, Lieferanten, Dienstleistern
  • Zurverfügungstellung unseres Online-Angebots inklusive seiner Inhalte und Funktionen
  • Marketing, Werbung und Marktforschung
  • Sicherheitsmaßnahmen

Welche Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet im Einzelnen statt?

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wenn Sie unsere Internetseite benutzen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom System des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
a. Browsertyp und -version
b. Verwendetes Betriebssystem
c. Name und URL der abgerufenen Datei
d. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
f. Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
g. Datum und Uhrzeit der ServeranfrageDie Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn der Link zur Website, von der der Nutzer auf die Internetseite gelangt, oder der Link zur Website, zu der der Nutzer wechselt, personenbezogene Daten enthält. Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns diese Daten zur Optimierung der Website, zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme und zwecks Fehleranalyse. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht.

Wir sind nicht in der Lage, die Protokolldaten mit einer Person zu verknüpfen.

Kategorien personenbezogener Daten
  • IP-Adressen, Systemdaten
  • Kategorien betroffener Personen
  • Besucher der Webseite
  • Kategorien von Empfängern
  • Systemadministratoren sowie interne Stellen, die für die Bearbeitung von Missbrauchsversuchen zuständig sind.
  • Ggf. erfolgt eine Weiterleitung an Strafverfolgungsbehörden

Unsere technische Steuerung

Verwendung von Cookies

Auf unserer Seite werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Ein Cookie ist eine Textdatei mit Angaben, die über den Internetbrowser erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Sie dienen z. B. dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Internetseite zu ermitteln und damit den Internetauftritt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Es werden sogenannte „Session Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung der Internetseiten zwischengespeichert und anschließend automatisch gelöscht werden, sowie ggf. „persistente Cookies“ verwendet. Der Inhalt eines persistenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, um Informationen über Nutzer festzuhalten, die wiederholt auf eine Internetseite zugreifen, um sie wiederzuerkennen und ihnen ggf. eine optimierte Benutzerführung anbieten zu können. Cookies verursachen auf Ihrem Rechner keinen Schaden und enthalten keine Viren. Nähere Informationen zur Verwendung und Funktionsweise von Cookies finden Sie hier auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik .

Sollten Sie keine Verwendung der Cookies durch unsere Webseite auf Ihrem Computer wünschen, so können Sie in Ihrer Browsereinstellung wählen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Internetseite darüber informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Weiterhin ist es möglich, über Ihren Browser oder andere Softwareprogramme bereits vorhandene Cookies von Ihrem Computer zu löschen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben. Dort wird erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Für die folgenden Browser finden Sie die Einstellungen unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome:http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten wird eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass Sie, sofern Sie die Verwendung von Cookies durch unsere Webseite auf Ihrem Computer verhindert haben, nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

Tracking durch den Einsatz von Google Analytics

Beschreibung Umfang und Art der Datenverarbeitung

Zur Optimierung unserer Webseiten setzen wir den Webanalysedienst Google Analytics der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (kurz Google) ein. Google Analytics verwendet hierzu sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, übertragen wir mittels Google Analytics Daten über Ihre Benutzung unserer Seiten an einen Server von Google.Google Analytics ist dabei so von uns konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert an Google übertragen wird. Auf unserer Webseite verwenden wir die Code-Erweiterung „anonymizeIp“, die der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website dient. Durch Nutzung dieser Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten auf unserer Webseite ausschließlich in unserem Auftrag, um anhand dessen Ihre Webseitenaktivitäten in Form von Reports zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Wir haben aus diesem Grund mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie unser berechtigtes Interesse an der Optimierung und Verbesserung unserer Angebote gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.
In den Ausnahmefällen der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Google LLC. in den U.S.A. erfolgt diese Übermittlung laut Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens der Besucher.

Zweck der Verarbeitung

Wir nutzen diese Reports für Fragen nach Ihrem Interesse an unseren Angeboten sowie als Basis für stetige Verbesserungen unserer Angebote. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden weder zur personenbezogenen Auswertung, noch zur Profilbildung verwendet. Die Analyse dient ausschließlich der Optimierung unseres Angebots.
Die Daten an Google gesendeten Daten werden 14 Monate lang aufbewahrt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten automatisch gelöscht. Diese Löschung wird monatlich geprüft und veranlasst.Tracking BlockerSie können jederzeit die Erfassung der durch das Cookie von Google erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Nutzung dieser Daten von Google verhindern, indem Sie den entsprechenden Tracking-Blocker in Ihrem Browser aktivieren.

Sollten Sie den Google-Analytics Tracking Blocker nicht verwenden, dieses aber wünschen, können Sie ihn unter folgendem Link für Ihren Browser herunterladen und auf Ihrem Rechner installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.Hinweis:Um die Erfassung über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen Systemen / Geräten durchführen.

Einbindung von Google reCAPTCHA

  1. Beschreibung Umfang und Art der Datenverarbeitung
    Zur Unterscheidung, ob eine Eingabe in einem Formularfeld von einer natürlichen Person oder missbräulich durch eine automatisierte / maschinelle Verarbeitung erfolgt, setzen wir die reCATPCHA-Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (kurz Google) ein.  Durch die Einbindung dieses Dienstes auf unseren Webseiten werden neben Ihrer IP-Adresse ggf. weitere von Google für diesen Dienst benötigte Daten an Google übertragen. Hierzu muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen.
  2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung 
    Die Nutzung und Einbindung des Google reCAPTCHA – Dienstes erfolgt einerseits auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigtes Interesses zur Vermeidung von Spam und Missbrauch durch Feststellung der individuellen Willensgetrangenheit von den auf unseren Webseiten durchgeführten Handlungen. Weiterhin binden wir Google reCAPTCHA auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a DGSVO, d.h. Ihrer zuvor im Rahmen unsere “Cookie-Consent” erteilten Zustimmung zur Einbindung des Google reCAPTCHA Skripts ein.
  3. Zweck der Verarbeitung
    Mit der Einbindung der reCAPTCHA-Funktion versuchen wir, möglichst präzise zu verifizieren, ob eine Formulareingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitungen erfolgt sind.
    Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA als auch der Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Einbindung von Google-WebFonts

  1. Beschreibung Umfang und Art der Datenverarbeitung
    Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten im Rahmen der Einbindung von Google reCAPTCHA (siehe unten/oben) von Google reCAPTCHA automatisch Google Webfonts gezogen. Beim Aufruf einer unserer Webseiten muss daher der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Ihr Browser übertragt die benötigten WebFonts in Ihren Browsercache, um die Texte und Schriftarten auf der Webseite korrekt anzuzeigen. Solange Sie Ihren Browsercache nicht leeren, werden die benötigten Text- und Schriftarten ohne weiteren Verbindungsaufbau zu Google aus Ihrem Browsercache geladen. Wenn Ihr Browser WebFonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

  2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
    Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigtes Interesses an einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online Angebote.
    Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt weiterhin auf Basis von Art. 6. Abs. 1 lit. f DSGVO, d.h. Ihre Zustimmung zur Einbindung des Google-ReCAPTCHA Skripts im Rahmen unserer “Cookie Consent” Abfrage. Sie können dieser jederzeit widersprechen.

  3. Zweck der Verarbeitung Bereitstellung von WebFonts zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unseren Webseiten.
    Weitere Informationen zu Google WebFonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und die Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy.
Widerspruch

Sollten Sie weder einen Tracking-Blocker, noch die No-Cookie-Voreinstellung in Ihrem Browser vorgenommen haben und sind mit der Speicherung und anonymen Auswertung der Daten Ihres Besuchs dennoch nicht einverstanden, können Sie nachfolgend im Bereich „Cookies auf unserer Seite“ per Mausklick Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung der Daten widersprechen. Hierdurch wird in Ihrem Browser ein sogenannter Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Google-Analytics keinerlei Sitzungsdaten erheben kann.

Hinweis:

Sollten Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass natürlich dieser Cookie ebenfalls gelöscht wird. Bei einem weiteren Besuch unserer Webseite müssen Sie der Nutzung von Google Analytics daher erneut zustimmen.

Weitere Hinweise zu Google (Universal) Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=601037

 

Cookies auf unseren Seiten

Essentielle Cookies

a) zur Nutzung unserer Webseite

Name
 
Ablauf nach
 
Beschreibung

wordpress_logged_in_*
wordpress_sec_*

 

bis zu 2 Wochen

 

Login Daten des Benutzers der Seite

wp-settings-*
wp-settings-time-*

 

1 Jahr

 

zum Merken der Konfigurationen für den Login-Bereich und die Zeit, wann die letzten Einstellungen vorgenommen wurden

borlabs-cookie

 

1 Jahr

 

wird gesetzt, wenn den verwendeten Cookie Diensten zugestimmt wurde und zum Merken dieser Einstellungen

* benutzerspezifischer Hash und Identifiaktionsnummer

 

Funktionelle Cookies für unsere Statistiken

Tracking via Google Analytics

Name
 
Ablauf
 
Beschreibung

_ga

 

2 Jahren

 

Zwecks Unterscheidung der Nutzer

_gat

 

10 Minuten

 

Dieses Cookie beschränkt die gesendeten Anfragen.

_gid

 

1 Tag

 

eindeutige Identifikationsnummer des Benutzers, um statistische Daten zu generieren, die speichern, wie der Benutzer die Webseite verwendet

__utma

 

2 Jahren

 

Identifikation des Nutzers

__utmb

 

dem Verlassen der Webseite, spätestens nach 30 Minuten

 

Speichern des Zeitpunkts, an dem die Website betreten wurde. Zusammen mit dem _utmc Cookie ermöglicht es, Daten zur Dauer der Sitzung zu sammeln.

__utmc

 

dem Schließen des Browsers

 

Bestimmung der Dauer der Sitzung

__utmt

 

10 Minuten

 

Dieses Cookie beschränkt die gesendeten Anfragen.

__utmz

 

6 Monaten

 

Aufzeichnung der Traffic-Quellen der Webseite: Suchmaschine, Suchanfragen, verlinkte Seiten.

 

Einbindung Dienste von Dritten und Inhalten von Dritten

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und für deren Inhalte wir daher keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Die Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: Schriftfarbe Blau oder Schwarz und unterstrichen, sowie am Öffnen eines neuen Fensters zur Anzeige der Inhalte.

Schutzrechtsverletzung

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Anbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung anzupassen, damit diese heute und in Zukunft den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch unserer Webseite gilt dann die neue Datenschutzerklärung.